125 jahre fischereihafen

4
Personen
  • 4 Wolfsbarschfilets mit Haut (geschuppt)
  • 7 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 350 g Quinoa
  • 40 g Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL Currypulver

für das Kräuter-Pesto:

  • 2 Bund Kräuter
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 60 ml Olivenöl oder Öl nach Wahl
  • 60 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz

Natur gebratener Wolfsbarsch,
mediterraner Tomaten-Quinoa und Kräuterpesto

Inhalt nicht verfügbar.
Um diesen Inhalt anzusehen, erlauben Sie bitte die Verwendung von Cookies.

Bitte erlauben Sie uns die Verwendung von Cookies für ein optimales Nutzungserlebnis | Weitere Informationen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie keine nicht technisch notwendigen Cookies setzen möchten sind möglicherweise nicht alle Inhalte auf unserer Seite verfügbar. (mehr zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung)

Schließen